Open Digi Media

OpenDigiMedia

Das Projekt „Digitale Bildungsmedien als Beitrag zur Öffnung von Hochschulen (OpenDigiMedia)“ stellt die Digitalisierung der Produktion in den Mittelpunkt. Es wird für den Zeitraum August 2018 bis Juli 2020 aus der ESF-Richtlinie „Öffnung von Hochschulen“ des Landes Niedersachsen gefördert.

OpenDigiMedia wird durch ein interdisziplinäres Team bearbeitet. Beteiligt sind neben der AEWB das Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung (IfBE), das Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) sowie Experten und Expertinnen der Zentralen Einrichtung für Qualitätsentwicklung in Studium und Lehre – E-Learning Service (ZQS/elsa) der Leibniz Universität Hannover. Die AEWB ist die zentrale Schnittstelle von OpenDigiMedia zu den Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen in Niedersachsen.

Auf der Lernplattform www.opendigimedia.de  werden Inhalte, Videos und Tools zum Themenfeld Industrie 4.0 unter offener Lizenz (OER) Facharbeiterinnen und Facharbeitern von KMU sowie der niedersächsischen Erwachsenenbildung kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die AEWB unterstützt durch regelmäßige Multiplikatorenschulungen und Workshops die Einrichtungen vor Ort bei der Entwicklung und Implementierung eigener digitaler Bildungsangebote auf Grundlage von OpenDigiMedia. Durch individuelle Beratungen und Netzwerkarbeit wird den Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen die Möglichkeit geboten, ihr eigenes Portfolio zur Digitalisierung zu erweitern und so die Inhalte als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren zu verbreiten.

Münch, Steffen

0511 300330-345

muench@aewb-nds.de

Digitalisierung, Projekt „OpenDigiMedia“, Team Politik und Gesellschaft