Praxismentoring

Qualifizierung von sozialpädagogischen Fachkräften zur Praxismentorin / zum Praxismentor für Auszubildende im Lernbereich Praxis (Praxismentoring) 2021/2022

Im Rahmen der Ausbildung von Sozialpädagogischen Assistentinnen / Sozialpädagogischen Assistenten (Berufsfachschule), Erzieherinnen / Erziehern (Fachschule) und im Rahmen von kindheitspädagogischen Studiengängen (Hochschule) sind die in den Kindertageseinrichtungen arbeitenden Fachkräfte mitverantwortlich für das Praxismentoring (Anleitung, Beratung und Unterstützung) der Auszubildenden im Lernbereich Praxis.

Das Praxismentoring ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die bei den pädagogischen Fachkräften in den Kindertagesstätten entsprechende Kompetenzen erfordert. Auch eine intensive Kooperation zwischen den Lernorten KiTa und Schule / Hochschule ist ein elementarer Bestandteil guter Ausbildungsqualität. Um die auch in den Rahmenrichtlinien für Berufsfachschulen und Fachschulen vorgesehene curriculare Verzahnung zu realisieren, fördert das Niedersächsische Kultusministerium eine weitere Qualifizierungsinitiative „Praxismentoring“

Grundlage ist ein von Vertreterinnen und Vertretern aus Fachschule und KiTa-Praxis abgestimmtes Curriculum (siehe Download unten)

Ziel ist es, im Rahmen einer flächendeckenden Qualifizierungsinitiative sozialpädagogischen Fachkräften den gebührenfreien Besuch einer Weiterbildungsmaßnahme zu ermöglichen. Die Weiterbildungsmaßnahme wird durch das Nds. Kultusministerium anerkannt.

Eine Übersicht sowie Kontaktdaten der anbietenden Bildungsträger finden Sie im Downloadbereich. Die ersten regionalen Kurse starten noch vor den Sommerferien 2021.

Die Teilnahme an der 48 Stunden umfassenden Grundqualifizierung zur Praxismentorin / zum Praxismentor steht grundsätzlich allen Fachkräften gem. § 4 KiTaG Abs. 1 und 2 (sozialpädagogische Fachkräfte) offen, die zum Zeitpunkt der Qualifizierung in einer Tageseinrichtung für Kinder tätig sind. Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Reise- und Verpflegungskosten müssen selbst getragen werden. Die Anmeldung erfolgt direkt bei den anbietenden Bildungsträgern. 

Allgemeine und inhaltliche Fragen beantwortet Ihnen Christel Wolf (wolf@aewb-nds.de, Durchwahl -334) sowie Alice Pirlot (pirlot@aewb-nds.de, Durchwahl - 313)

Downloadbereich

Wolf, Christel

0511 300330-334

wolf@aewb-nds.de

Frühkindliche Bildung, Team Lebensbegleitendes Lernen

Pirlot, Alice

0511 300330-313

pirlot@aewb-nds.de

Verwaltungsmitarbeiterin