Fachgespräch „Grundbildung vorangebracht – Handlungsimpulse für Niedersachsen“ am Donnerstag, den 13.09.2018 im Tagungshaus St. Clemens in Hannover

Das diesjährige Fachgespräch, das dem jährlich stattfinden Weltalphabetisierungstag gewidmet ist, behandelt drei wichtige Facetten der Grundbildung: Gewinnung von Lernenden, Health Literacy und politische Grundbildung. Wir freuen uns auf den Eröffnungsaufschlag durch Frau Birgit Garbe-Emden von der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung

Die themenbezogenen Impulsreferate bieten einen Einblick in den aktuellen Fachdiskurs und formulieren die Fragestellungen für die anschließenden Diskussionen an World-Café-Tischen. Damit wollen wir den Austausch über Inhalte und Konzepte der Grundbildung fördern und die Kriterien für eine gelingende Umsetzung diskutieren. Die Beteiligung von Lernenden aus der Grundbildung am Fachgespräch und an Tischdiskussionen soll ihre Perspektive auf die Umsetzung der fachlichen Zielsetzungen in der Praxis sichtbar machen.

Dazu freuen wir uns auf die Beteiligung der Expert/-innen aus Politik, Wirtschaft, Arbeitsverwaltung und Erwachsenenbildung, um über die Zusammenarbeit und gemeinsamen Handlungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Für diese Veranstaltung wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer oder Sie melden sich direkt hier an.