digitalen Veranstaltungsreihe "Zwischen Krisenmodus und Normalität - die Erwachsenenbildung in bewegten Zeiten"

Die AEWB und der nbeb haben in Kooperation mit der Leibniz Universität Hannover, der Justus-Liebig-Universität Gießen und dem Schulenberg Institut die digitale Veranstaltungsreihe entwickelt. In vier einzelnen Veranstaltungen wollen wir uns aus verschiedenen Perspektiven den Herausforderungen, mit denen sich die Erwachsenenbildung in dieser aktuellen Zeit konfrontiert sieht, annähern.

Wir laden Sie herzlich ein zur Teilnahme an unserer digitalen Veranstaltungsreihe „Zwischen Krisenmodus und Normalität – die Erwachsenenbildung in bewegten Zeiten“

1.Termin:  13.01.2021, 16-18 Uhr, online  „Irgendwas ist immer – Organisationen unter Druck“

2.Termin:  27.01.2021, 16-18 Uhr, online  „Online, Präsenz, Hybrid? – Aktuelle Chancen und Herausforderungen in der methodischen Gestaltung von Erwachsenenbildung“

3. Termin: 15.04.2021 „Auf den Inhalt kommt es (nicht) an?! – Erwachsenenbildung zwischen Gesellschaftlichkeit und Trend

4, Termin: 12.05.2021 „Wenig Geld bewegt viel: Finanzierung der Erwachsenenbildung

Weitere Informationen finden Sie im angehängten Flyer und auf unserer dieser Unterseite

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und für alle Zielgruppen offen.