Finanzierung nach NEBG

Der AEWB sind auf der Grundlage des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes (NEBG) vom 23. November 2004 Aufgaben übertragen worden, an deren einheitlicher Erfüllung das Land Niedersachsen ein Interesse hat. Diese ergeben sich entweder unmittelbar aus der Durchführung des NEBG oder stehen in einem sachlichen Zusammenhang damit.

Grundlage für die finanzielle Förderung der nach dem NEBG anerkannten Erwachsenenbildungseinrichtungen ist die inhaltliche Bewertung und Feststellung ihres Arbeitsumfangs. Dieser Arbeitsumfang ist maßgeblich für die Berechnung der Finanzhilfe nach dem NEBG.

Weitere Aufgaben sind u.a. die Bearbeitung projektbezogener Mittel und Entscheidungen über Mittel der Europäischen Union für gemeinschaftlich finanzierte Maßnahmen.

Hesse, Gerhard

0511 300330-20

hesse@aewb-nds.de

Prüfung und Anerkennung, Verwaltungsmitarbeiter

Katt, Stefan

0511 300 330-16

katt@aewb-nds.de

Leiter Prüfung und Anerkennung

Kosseoglou, Dimitrios

0511 300330-19

kosseoglou@aewb-nds.de

Prüfung und Anerkennung, Verwaltungsmitarbeiter

Maleck, Helmut

0511 300330-27

maleck@aewb-nds.de

Prüfung und Anerkennung, Verwaltungsmitarbeiter

Schultz, Bettina

0511 300330-36

schultz@aewb-nds.de

Prüfung und Anerkennung, Verwaltungsmitarbeiterin