• Nachrichten

    • 20.05.2015

      Salon für Erwachsenenbildung: Offene Lehr- und Lernmaterialien

      Mehr als 40 Personen, darunter viele Studierende, nahmen am Salon für Erwachsenenbildung am 7. Mai 2015 im Tagungshaus St. Clemens in Hannover statt. Dr. Markus Deimann (FernUniversität Hagen) und Birte Jaacks (VHS Papenburg) gaben spannende Einblicke in die Chancen und Stolpersteine beim Einsatz sogenannter Open Educational Resources (OER) in der Erwachsenenbildung.

    • 14.05.2015

      Fachtag „Erlebnis Kultur. Kulturelle Erwachsenenbildung in Niedersachsen“ – ein pures live Erlebnis

      Am 27. April 2015 haben der Niedersächsische Bund für freie Erwachsenenbildung e.V. und die Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung zum Fachtag „Erlebnis Kultur. Kulturelle Erwachsenenbildung in Niedersachsen“ im Pavillon in Hannover geladen. [mehr]

    • 06.05.2015

      ZAZAVplus - Der Anfang ist gemacht

      Die Kreisvolkshochschule Norden, die Kreisvolkshochschule Peine und die Kreisvolkshochschule Verden sind die ersten drei Einrichtungen in Niedersachsen, die das Zertifizierungsverfahren ZAZAVplus mit positivem Ergebnis abgeschlossen haben. Der Leiter der Zertifizierungsstelle bei der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung, Detlef Grote, ließ es sich nicht nehmen, die ersten Urkunden in Norden und Peine persönlich zu überreichen. [mehr]

    • 29.04.2015

      Gemeinsame Homepage der Bildungsberatungsstellen in Niedersachsen freigeschaltet

      Auf der am 29. April 2014 im Beisein der Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Gabriele Heinen-Kljajić, freigeschalteten Homepage der Bildungsberatungsstellen finden Bürgerinnen und Bürger erstmals eine komplette Übersicht über das Beratungsangebot und die unterschiedlichen Wege der Kontaktaufnahme – vor Ort, per Telefon oder online. [mehr]

    • 16.04.2015

      Projektförderung aus dem Sonderfonds Lebenslanges Lernen 2015 – Grundbildung

      Zur Förderung von Grundbildungsmaßnahmen in der niedersächsischen Erwachsenenbildung sind im Haushaltsplan des Landes Niedersachsen für 2015 Sondermittel in Höhe von 600.000 Euro vorgesehen. Pro Projekt können bis zu 30.000 Euro beantragt werden. Anträge sind bis zum 1. Juni 2015 bei der AEWB einzureichen. [mehr]

    • 11.04.2015

      Themenheft „Generationen“ erschienen

      Das neue Themenheft in der Reihe „einBlick“ widmet sich auf 31 Seiten aktuellen Fragen der Generationenbildung. Das Heft bietet unter anderem einen Streifzug durch die niedersächsische Erwachsenenbildung mit ihren jüngsten Initiativen, Praxiseinblicke in die Bildungsarbeit sowie Interviews mit Vertreter/-innen aus Praxis, Wissenschaft und Politik. [mehr]

    • 25.03.2015

      Infotelefon zur Weiterbildung: Niedersachsen macht bei der Erprobung mit

      Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat mit der Erprobung eines zentralen „Infotelefons“ zur Weiterbildung begonnen. Niedersachsen ist über das bereits seit 2009 laufende „Modellprojekt Bildungsberatung“ an der Erprobung beteiligt. Anrufer erhalten einfachere Auskünfte direkt von der Zentrale mit Berliner Rufnummer. Für weitergehende Informationen wird bei Bedarf auch an die lokalen Beratungsstellen in Niedersachsen vermittelt. [mehr]

    • 25.03.2015

      Projekt REGIONAL: Erste Ergebnisse stehen bereit

      Mit den Länderprofilen für Deutschland, Irland, Italien, Serbien und die Slowakei stehen die ersten Untersuchungsergebnisse des Grundtvig-geförderten multilateralen Projekts REGIONAL zum Download bereit. Die Länderprofile enthalten Überblicke über Formulierung, Implementierung und Finanzierung von Erwachsenenbildungspolicies auf regionaler Ebene in den einzelnen Ländern. [mehr]

    • 16.03.2015

      Projektförderung aus dem Sonderfonds Lebenslanges Lernen 2015 – Zweiter Bildungsweg

      Zur Förderung von zusätzlichen Maßnahmen des Zweiten Bildungsweges zum nachträglichen Erwerb von Haupt- und Realschulabschlüssen sind im Haushaltsplan des Landes Niedersachsen für 2015 Sondermittel in Höhe von 400 000 Euro vorgesehen. Pro Projekt können bis zu 30 000 Euro beantragt werden. Anträge sind bis zum 1. Mai 2015 bei der AEWB einzureichen. [mehr]

    • 15.03.2015

      Generationenwechsel in der niedersächsischen Weiterbildung – Jahresauftakt-Veranstaltung der AEWB

      Großen Zuspruch erfuhr die diesjährige Jahresauftaktveranstaltung der AEWB am 5. Februar 2015 in Hannover, die sich dem aktuellen Generationenwechsel in der niedersächsischen Weiterbildung widmete. Dabei stand die Frage im Mittelpunkt, wie sich die Einrichtungen frühzeitig auf anstehende Veränderungsprozesse einstellen und den Wandel gestalten können.

  • Ankündigungen

    • 02.04.2015

      Das verordnete Geschlecht

      Intersexuelle zwischen Fremd- und Selbstbestimmung 10.06.2015 bis zum 11.06.2015 in der Akademie Waldschlösschen, Reinhausen/Göttingen. [mehr]

    Hier online anmelden

    Unser Fortbildungsprogramm online

    • Suche nach Thema, Ort, Zeit
    • Anmeldung